erleben, staunen, begreifen

Wahrnehmung zum Anfassen


(Kognitions-)Wissenschaft für alle

Das Symposium turmdersinne:
ein Klassiker seit 19 Jahren

Mit jährlich über 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist das Symposium turmdersinne eine der größten populärwissenschaftlichen Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum. Seit 1998 sind in jedem Herbst eine Reihe von prominenten Forscherpersönlichkeiten und vielversprechenden Nachwuchswissenschaftlern in Nürnberg bzw. Fürth eingeladen, zusammen mit der interessierten Öffentlichkeit über ihre aktuellen Forschungen zu diskutieren. Die Themen decken ein breites wissensschaftliches Spektrum ab: Disziplinen wie Neurowissenschaften, Psychologie, Biologie, Philosophie und verwandte Forschungsfelder stehen im Fokus. Jede/r Interessierte ist herzlich eingeladen teilzunehmen und mitzudiskutieren.




Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren