erleben, staunen, begreifen

Wahrnehmung zum Anfassen

Was uns nicht umbringt, macht uns… 
Über Entscheidendes und Entscheiden an harten Wendepunkten


Können wir voraussagen, ob wir uns in Krisen oder gar Katastrophen „richtig“ verhalten werden? Die meisten glauben, dass man das nicht kann. Manche Erfahrung spricht dafür: Wenn der Schreck in die Glieder fährt und die Knie weich werden, wenn Angst umklammert und Panik aufsteigt, wenn man außer sich gerät und den Kopf verliert. Doch es gibt auch ganz Anderes. Menschen, die unerwartet über sich hinauswachsen und Helden werden, die, statt ihn zu verlieren, einen kühlen Kopf behalten, die genau das Richtige tun, selbst wenn sie es nicht erlernt hatten. Die Vermutung liegt nahe, dass in uns allen Potenziale schlummern, die wir nicht kennen. Sie haben viele Namen: Lebensmut, Lebenskraft, Widerstandsfähigkeit, Überlebenswille. Doch nicht alle haben gleich viel davon und nicht alle Potenziale reichen, um alles unbeschadet aushalten und durchstehen zu können.

In seinem Vortrag geht Wolf R. Dombrowsky den Voraussetzungen und Bedingungen des Kampfes zwischen inneren und äußeren Potenzialen nach sowie der Frage, wie wir unsere eigenen Potenziale erkennen und stärken können, ohne erst im Ernstfall auf die Probe gestellt zu werden.


SY_REF_FotoDombrowsky_AB_20180405.jpg

Prof. Dr. Wolf R. Dombrowsky

 

…ist seit 2008 ordtl. Professor an der Steinbeis Hochschule Berlin, mit dem Lehrstuhl für Katastrophenmanagement.

2006 bis 2008 Honorarprofessor für Soziologie mit Schwerpunkt Katastrophenmanagement an der Fachhochschule im DRK Göttingen.
1979 bis 2009 wiss. Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Christian Albrechts Universität Kiel im Bereich Katastrophenforschung, ab 1987 stellv. Leiter, von 2002 bis 2010 Leiter der Katastrophenforschungsstelle an der CAU Kiel.
1988 Promotion, zuvor Studium der VWL, Geschichte und Soziologie an den Universitäten Kiel und Bielefeld.

 


Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren