erleben, staunen, begreifen

Wahrnehmung zum Anfassen


philoscience Science Slam 2019:

Slammer*innnen gesucht!

 

Öffentliche Führung im turmdersinne

Foto: Julian Hofmann

Wir sind auf der Suche nach motivierten (Nachwuchs-)Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aller Fachbereiche, die am 9. Mai 2019 im z-bau in Nürnberg auf der Bühne das wissbegierige Publikum unterhalten wollen.

Habt ihr Interesse, ein wissenschaftliches Thema kurz, verständlich und komödiantisch einem neugierigen und offenen Publikum zu präsentieren?
Als Grundlage könnte dafür zum Beispiel die eigene Bachelor-, Master-, Examens-, oder Doktorarbeit dienen. Hierfür sollen 10-minütige Vorträge vorbereitet werden, bei denen jegliche Hilfsmittel ausdrücklich erlaubt sind.

Alle Slammerinnen und Slammer erhalten jeweils eine Teilnahme-Pauschale von 200 Euro, die für Fahrt- und Übernachtungskosten gedacht ist, aber natürlich auch für etwaige After-Show-Aktivitäten auf den Kopf gehauen werden kann. Die Gewinnerin oder den Gewinner dieses Wissenschafts-Duells erwarten darüber hinaus Ruhm und Ehre bis ans Lebensende.

Wer Lust auf diese Herausforderung hat, kann sich bis zum 31. März 2019 per Mail unter Nennung eines vorläufigen Titels samt Kurzbeschreibung zu Beitrag und Person melden.

Wir freuen uns auf spannende Beiträge und Euch als Slammerinnen und Slammer!

Als Ansprechpartnerin für Anmeldungen und Rückfragen ist Anna Beniermann per E-Mail über beniermann(at)philoscience.de oder per Telefon unter 0911 27411905 erreichbar.

Herzlichst grüßen

das Team von philoscience und

der z-bau Nürnberg

 

 

Diese Seite teilen

Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Matomo Web-Statistik und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren