de  |  en  |  fr  |  it  |  es  |  ru  |  jp  |  eo
A   A   A

22.03. - 26.07.2016

Von Sinnen Wahrnehmung und Gehirn
Außer Sinnen Paranormales und Skepsis

Nach fünf erfolgreichen Jahren erhalten die turmdersinne-Vortragsreihen „Von Sinnen – Außer Sinnen“ im Nicolaus-Copernicus-Planetarium 2016 neuen Schwung: Zehn junge Forscher(innen) stellen aufmüpfige Fragen an Kognition, Emotion und menschliches Verhalten, stürzen althergebrachte Vorstellungen über unser Gehirn um und öffnen unsere Augen für das Außergewöhnliche hinter vermeintlich Alltäglichem.

 

Programmflyer pdf: 478 KB

"Von Sinnen" - Wahrnehmung und Gehirn

22.3.-17.5.16 immer dienstags, 19.30 Uhr im Planetarium Nürnberg:
Buchung der Gesamtreihe über BZ (Kurs-Nr. 00920)

Los geht es mit dem Neurowissenschaftler und deutschen Science-Slam-Meister Henning Beck, der mit hartnäckigen Mythen über unser Gehirn aufräumt. Der darauf folgende Oliver Herbort findet nicht nur ungewöhnlich, wie Jackie Chan atemberaubende Stunts absolviert, sondern auch wie wir zielsicher einen Ball schießen oder unser Smartphone bedienen. Claudia Muth geht der Vermutung nach, dass es nicht das Erkennen von Eindeutigem ist, das uns an Kunst begeistert, sondern  eher ihre Rätselhaftigkeit. Juliane Degner geht der Frage nach, warum wir im Alltag rassistische Einstellungen zeigen, die wir uns selbst nicht zutrauen und Nadine Hornig rüttelt schließlich an der lang geglaubten scharfen Trennung zwischen männlich und weiblich.

 

Dienstag, 22. März 2016, 19.30 Uhr,
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg:
Dr. Henning Beck
Hirnrissig?! Die 20,5 größten Neuromythen und wie unser Gehirn wirklich tickt (Zusammenfassung)
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00921)

Dienstag, 05. April 2016, 19.30 Uhr,
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg:
Dr. Oliver Herbort
Kampfkust oder Smartphone-Wischen
Über die erstaunliche Fähigkeit, sich zielgerichtet zu bewegen (Zusammenfassung)
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00922)

Dienstag, 19. April 2016, 19.30 Uhr,
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg:
Dr. Claudia Muth
Das ästhetische Aha!
Wie Kunst uns belohnt, auch wenn sie unlösbare Rätsel aufgibt (Zusammenfassung)
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00923)

Dienstag, 03. Mai 2016, 19.30 Uhr,
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg:
Prof. Dr. Juliane Degner
Ich bin doch kein Rassist!
Warum wir im Alltag manchmal Einstellungen zeigen, die wir uns selbst nicht zutrauen (Zusammenfassung)
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00924)

Dienstag, 17. Mai 2016, 19.30 Uhr,
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg:
Dr. Nadine Hornig
Frau, Mann oder was?

Wie Gene und Hormone unser körperliches und psychisches Geschlecht beeinflussen (Zusammenfassung)
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00925)

.

Alle Veranstaltungen finden ab 19.30 Uhr im Planetarium Nürnberg, Am Plärrer 41 statt (Öffentliche Verkehrsmittel: U1, U2, U3, 4, 6, 34, 36 bis Haltestelle „Plärrer“). Ab 18.30 Uhr ist das Sternencafé im Foyer des Planetariums für Sie geöffnet.

 

Das Weingut Probst lädt vor jedem Vortrag ab 18:45 Uhr und meist auch nach dem Vortrag zu einer offenen und kostenfreien Weinverkostung ein. 

 

Außer Sinnen: Paranormales und Skepsis

31.5.-26.7.16 immer dienstags, 19:30 Uhr im Planetarium Nürnberg
Buchung der Gesamtreihe über BZ (Kurs-Nr. 00930)

„Außer Sinnen“ widmet sich dem Außergewöhnlichen, Übersinnlichen und Unsinnigen; dem Stoff, aus dem moderne Sagen, Thriller, Alpträume und Ammenmärchen sind. David Bardens berichtet von seiner beispiellosen Auseinandersetzung mit Leugnern des Masernvirus und Anna Beniermann wundert sich, warum viele Vertreter des Homo sapiens sich ungern in direkter Verbindung zu ihren haarigen Verwandten sehen. Die Kriminologin und Profilerin Lydia Benecke wagt sich auf das Gebiet seltsamer sexueller Neigungen vor und entschlüsselt, was Menschen an Fetischen und Bondage fasziniert. Roland Pfister deckt die Mechanismen einer perfekten Lüge und die Strategien raffinierter Betrüger auf und Marius Raab erläutert schließlich die Sogwirkung und Überzeugungskraft von Verschwörungstheorien.

Dienstag, 31. Mai 2016, 19.30 Uhr,
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg:
Dr. David Bardens
Die „Wette“ um das Masernvirus und andere Absonderlichkeiten - Ist Alternativmedizin eine Alternative? (Zusammenfassung)
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00931)

Dienstag, 14. Juni 2016, 19.30 Uhr,
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg:
Anna Beniermann
Evolution
Affengeil oder Holy Shit?! (Zusammenfassung)
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00932)

Dienstag, 28. Juni 2016, 19.30 Uhr,
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg:
Lydia Benecke
Seltsam vs. psychopathisch
Ungewöhnliche sexuelle Vorlieben aus psychologischer Sicht (Zusammenfassung)
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00933)

Dienstag, 12. Juli 2016, 19.30 Uhr
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg:
Dr. Roland Pfister
Lügen und Betrügen
Eine Gebrauchsanweisung (Zusammenfassung)
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00934)

Dienstag, 26. Juli 2016, 19.30 Uhr,
Nicolaus-Copernicus-Planetarium Nürnberg:
Marius Raab
Verschwörungstheorien: Sinnstiftende Sagen oder unsagbarer Unsinn? (Zusammenfassung)
Buchung über BZ (Kurs-Nr. 00935)

.

Alle Veranstaltungen finden ab 19.30 Uhr im Planetarium Nürnberg, Am Plärrer 41 statt (Öffentliche Verkehrsmittel: U1, U2, U3, 4, 6, 34, 36 bis Haltestelle „Plärrer“). Ab 18.30 Uhr ist das Sternencafé im Foyer des Planetariums für Sie geöffnet.

 

Das Weingut Probst lädt vor jedem Vortrag ab 18:45 Uhr und meist auch nach dem Vortrag zu einer offenen und kostenfreien Weinverkostung ein.

 

Kosten:

Einzelvortrag € 7,- / erm. € 5,-; Gesamtreihen jeweils € 28,- (keine Ermäßigung)
(erm. für Schülerinnen und Schüler sowie Studierende bis 26 Jahre,
Förderkreis turmdersinne sowie Mitarbeiter von Partnerunternehmen).

Karten sind vorab im Planetarium während der Kassenöffnungszeiten oder online über das Bildungszentrum erhältlich - bitte klicken Sie auf die angegebenen Links. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Kartenreservierung nur über www.planetarium-nuernberg.de im Bereich Spielplan. Vorbestellte Karten müssen bis spätestens 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse abgeholt werden.

Mitveranstalter:

Programmflyer pdf: 478 KB

Vortragsfolien / Presseresonanz / Materialien zur Nachbereitung

Zum Vortrag von Dr. Henning Beck:

 

neue Öffnungszeiten

.

Aktuelles

  • Di, 12. Juli, 19:30 Uhr Dr. Roland Pfister: "Lügen und Betrügen:
    Eine Gebrauchsanweisung", Planetarium Nürnberg [mehr]
  • bis 31. Juli: Symposiums-Frühbucherrabat! [mehr]
  • Sommerferien im Hands-on-Museum: Rätsel & Termine [mehr]
  • Symposium 2016 jetzt online! Zum aktuellen Programm.
  • Aktuelle Sonderausstellung "Anamorphosen" [mehr]

.

youtube icon